Buchtipp: „Schon immer anders – Hochsensible Leben“ von Matthias Wiese

Aus dem Klappentext:
„Viele hochsensible Personen eint das Gefühl ‚anders‘ zu sein. In diesem Buch kommen sie zu Wort.“

Matthias Wiese betreibt eine Internetseite zum Thema Hochsensibilität – www.hochsensibel-test.de und steht über diese Seite seit 2012 in regem Kontakt und Austausch mit anderen hochsensiblen Menschen. Im Sommer 2014 hat er ein Interview-Buch herausgebracht: Schon immer anders – Hochsensible Leben, das er als Ergänzung zu den bereits verfügbaren „klassischen“ Büchern sieht.

Zum Inhalt des Buches sagt Matthias Wiese:
„Hochsensible Menschen tragen einen großen Erfahrungsschatz in sich, der – jedenfalls in Teilen – in diesem Buch verfügbar gemacht wurde. Ich habe hochsensible Menschen zu ihrer Person befragt, zu ihrem Erleben der eigenen Sensibilität, den Vor- und Nachteilen und ihrem Umgang damit. Die Schilderungen sind sehr persönlich. Die vielfältigen Umgangsweisen mit der Hochsensibilität bieten interessante Anregungen. Das Buch regt damit zur Reflexion der eigenen Verhaltensweisen an.“

Die wesentlichen Aussagen aus den Interviews hat Matthias Wiese in einem abschließenden Kapitel zusammengefasst; sie münden in 15 Praxistipps. Ferner enthält das Buch auch ein Interview mit Jutta Böttcher von „Aurum Cordis„, einem Kompetenzzentrum für Hochsensibilität in Buxtehude.

Mehr Informationen zum Buch auf der Website www.hochsensibel-test.de.

Ulrike Hensel

arbeitet seit dem Jahr 1999 selbstständig als Lektorin, Text- und Business-Coach für Selbstständige im Dienstleistungsbereich und bietet seit 2010 auch Coaching für Hochsensible an. In ihrer Arbeit unterstützt sie Menschen darin, sich in ihrer Einzigartigkeit zu erfassen, sich authentisch auszudrücken und auszuleben. Sie ermutigt die Menschen dazu, immer mehr das zu tun, was ihren Stärken, ihren Begabungen und ihrer Wesensart entspricht.Als Autorin möchte sie Erkenntnisse und Einsichten ermöglichen und zum Weiterdenken inspirieren. Ihr Buch "Mit viel Feingefühl - Hochsensibilität verstehen und wertschätzen" ist 2013 im Junfermann-Verlag erschienen, im Oktober 2015 ihr zweites Buch "Hochsensible Menschen im Coaching - Was sie ausmacht, was sie brauchen und was sie bewegt" - ebenfalls bei Junfermann.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2013 - 2016 Ulrike Hensel
Top