Meine Motivation als HSP-Coach

Mit meiner Kompetenz für andere da sein

Durch die intensive Beschäftigung mit dem Phänomen Hochsensibilität habe ich immer deutlicher die Stärken, die damit verbunden sind, gesehen und schätzen gelernt. Ich kann sie wunderbar in meiner Arbeit einsetzen. Sehr gerne möchte ich nun auch anderen HSP viele erhellende Einsichten ermöglichen und sie bei der Selbstreflexion und Selbstverwirklichung fördernd begleiten. Wenn ich mit meiner Arbeit andere Menschen inspirieren und ihnen durch mein Wissen und mein Know-how weiterhelfen kann, macht mich das glücklich. Lebenslanges Lernen und eine kontinuierliche persönliche Entwicklung sind für mich sehr reizvoll. Ich nehme an, für andere auch. Ich freue mich also auf neugierige und lernwillige Menschen, die Lust haben, in einen Austausch auf Augenhöhe einzusteigen. Weiterlesen

Was ist Hochsensibilität?

Hochsensible Menschen haben ein überaus empfindliches Nervensystem
Menschen unterscheiden sich in ihrer generellen Empfindlichkeit. Wenn Menschen ganz besonders empfindlich sind, spricht man von Hochsensibilität. Ca. 15-20 % der Menschen gehören dazu, Männer wie Frauen. Die Anlage zur Hochsensibilität besteht von Geburt an. Im Vergleich zum Großteil der Bevölkerung haben hochsensible Menschen eine erhöhte Empfänglichkeit für äußere und innere Reize. Sie nehmen mit allen Sinnen intensiver wahr.

Hochsensible nehmen zudem detaillierter wahr, von ihnen werden mehr Informationen aufgenommen und verarbeitet. Hochsensible haben schwächer ausgeprägte Wahrnehmungsfilter, das heißt, sie können störende Einflüsse kaum ausblenden. Dauergeräusche, Lärm, grelles Licht, schlechte Luft, unangenehme Gerüche, Druck und Reibung auf der Haut können sie schnell über Gebühr strapazieren. Weiterlesen

Seite 9 von 9« Erste...56789
  • © 2013 - 2016 Ulrike Hensel
Top