Sie wissen oder vermuten, dass Sie hochsensibel sind?

Sätze wie „Sei doch nicht so empfindlich“, „Was ist jetzt schon wieder?“ und „Mit dir ist es so schwierig“ haben Sie zur Genüge gehört und sich oftmals unverstanden und ausgegrenzt gefühlt. Das Zusammensein, Zusammenleben und Zusammenarbeiten mit anderen stellt Sie beständig vor Herausforderungen. Ihre hohe Empfindlichkeit erscheint Ihnen vornehmlich als eine Last.

Sie sind es leid,

  • sich irgendwie verkehrt zu fühlen.
  • sich immer wieder zu überfordern.
  • sich mit Ihren Fähigkeiten zurückzuhalten.

Stattdessen wollen Sie

  • sich selbst besser verstehen und annehmen.
  • besser auf sich achten und für sich sorgen.
  • sich besser verwirklichen und einbringen.

Dann sind Sie bei mir richtig.

Ich bin selbst hochsensibel, habe lernen müssen, mich im Leben damit zurechtzufinden, meine Wesensart zu wertschätzen und die damit verbundenen Gaben privat wie beruflich gut zu nutzen. Und dieser Prozess des Lernens und Erfahrens ist nie abgeschlossen.

Im Coaching können Sie Ihre Lebenssituation und anstehende Entscheidungen reflektieren. Ich höre Ihnen aufmerksam zu, stelle Fragen, gebe Feedback. Sie können sicher sein: die Kommunikation ist achtsam und wertschätzend.

Coaching ist Vertrauenssache. Und Vertrauen muss erst aufgebaut werden. Gerne können Sie mich in einem viertelstündigen Telefonat unverbindlich kennen lernen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Ulrike Hensel

 

      Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
      Sören Kierkegaard

  • © 2013 - 2017 Ulrike Hensel
Top