Muster korda

Tom Dove begann, das Muster der Korda Krank zu entwerfen, als er zum zweiten Mal dem Team beitrat. Tom war schon früh ein begeisterter Angler und hatte immer mit Hakenzügen zu kämpfen und hatte es satt, Fische zu verlieren. Besonders ärgere er sich mit den verschiedenen breiten Spalthaken, die zu dieser Zeit auf dem Markt waren. Nicht nur, dass die erhöhte Lücke Schwachstellen im Haken erzeugte, sondern die Schläuche verwendet, um den Haken zu modifizieren, um seine Präsentation praktisch entfernt jeden Vorteil, den er aus der Lücke sowieso bekam! Tom wollte einen breiten Gape-Hook schaffen, der keine Schläuche, Schrumpffolien oder irgendeine andere Art von Unordnung brauchte, die den Dingen im Weg steht. Kurz gesagt, er wollte einen einfachen Haken entwerfen, der es ihm erlaubte, mit Zuversicht in seine Präsentation zu werfen; eine, die sich natürlich immer wieder in Richtung des Mundes des Fisches drehen würde. Das Ergebnis war dieser Korda Krank – ein einzigartiges Muster, das sich immer wieder gegen einige der besten Karpfengegner Großbritanniens bewährt hat. Das Wide Gape Hakenmuster ist unglaublich in Bezug auf sein Hakenpotenzial sowieso, wurde aber noch mehr durch die Zugabe einer kurzen Länge von Schrumpfrohr, die hilft, den Haken drehen noch aggressiver, wenn in einem Karpfen Mund, und ein kleines Stück Silikon-Schläuche auf dem Schaft des Hakens sorgt dafür, dass das Haar kommt an der optimalen Stelle. Diese Socken sind in der Runde von der Manschette bis zur Ferse gestrickt. Diagramm 3 beginnt den verstärkten Fersenstich, der ohne Unterbrechung in die Ferse ap geht. Die Ferse ap wird dann bearbeitet.

Die Ferse wird gedreht, und dann werden Stiche an den Selvedge-Kanten der Ferse ap aufgenommen. Die Arbeit wird in der Runde wieder verbunden und der Gusset verringert. Der Fuß wird auch so lange bearbeitet, bis er etwa 1,752, 2,25 Zoll 4,55, 5,75 cm hinter der gesamten Fußlänge misst und dann die Zeh verringert wird, wodurch das Chevron-Muster in den Zehenraum fortgesetzt wird. Lebende Stiche werden dann zusammengepfropft, um den Zehen mit Küchenstich zu schließen. Von der Manschette nach unten gearbeitet, und mit einem schmeichelhaften Chevron-Design, diese Socken sind alles über die Details. Vom röhrenförmigen Eingussstart über eine Klappe, die von der kubanischen Ferse eines Seidenstrumpfes inspiriert ist, bis hin zum Chevronmuster, das sich bis in die Zehe fortsetzt. Diese Socken sind sexy, feminin und detailliert wie Alberto Kordas Modefotografie der 1950er und 60er Jahre. Besonders beliebt ist der Korda Krank in Verbindung mit dem KD-Rig, vor allem, wenn er mit dem klassischen Knoten ohne Knoten manipuliert wird. Dies stellt sicher, dass Sie mit einem außergewöhnlich einfachen Muster fischen können, das Ihnen verheerende Ergebnisse bietet. Darüber hinaus stellt es sicher, dass dieser Haken sehr vielseitig ist, da er in einer Vielzahl von Szenarien verwendet werden kann, um den Angelerfolg zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Haken sind, der sich bewährt hat, dann ist der Korda Krank genau das Für steine.

Garn: 300 (350, 400) Yards ngering Gewicht Sockengarn. Probe in Mosaik Mond Med Twist MCN Fingersatz (80% Superwash Merino/10% Kaschmir/10% Nylon, 434 yds/3,5 oz). In „Ausatmen“ angezeigt. Gauge: 17 M & 26 Runden = 2 Zoll (5cm) Quadrat in Stockinette in größerer Nadel. Begriffe: 2 Stichmarker, Wandteppichnadel zum Weben in Enden. Nadeln: 2,25 mm (US1) & 2,0 mm (US 0) Nadel(n) oder Größe benötigt, um Messgerät zu erhalten. Verwenden Sie Ihre bevorzugte Methode für kleine Umfangstricken: z.B. Doppelpunkte, Zauberschleife oder Zweikreisförmig. Größen: SM, L bis t 7(8, 9) Zoll (17,75(20,25, 22,75)cm) Fußumfang.