O2 Vertrag zu o2 prepaid

Alle Anbieter/Wiederverkäufer bieten einen Vertragsdschungel mit immer neuen Vertragsplänen an. Während andere aus dem Markt gehen (da sie nicht mehr verkaufen), aber immer noch in Gebrauch mit den bestehenden Kunden (wie sie ein gutes Geschäft für die Anbieter sind). Hallo, ich möchte fragen, ob Sie frei auf einem billigeren Prepaid-Plan für die kommenden Monate tauschen können, für den Fall, dass Sie einmal mehr verfügbare Daten für einen Monat benötigt, aber nicht mehr benötigen. Lassen Sie mich ein Beispiel aus dem wirklichen Leben: 1. Meine Freundin kaufte einen „O2 my Prepaid M“ Plan für März, aber sie muss möglicherweise bald auf „O2 my Prepaid L“ aktualisieren, weil sie ihr Telefon viel verwendet und mehr verfügbare Daten für diesen Monat benötigt. 2. Würde sie nach dem Wechsel zum „L“-Plan wieder auf den „M“-Plan für den nächsten Monat umschalten können? Wenn ja, wird das für sie selbst so einfach sein wie das Upgrade von „M“ auf „L“? Oder muss sie sich an eine verantwortliche Person wenden? Wie alle Netzbetreiber in Deutschland berechnet o2 höhere Tarife als seine Wiederverkäufer. o2 es eigenes Prepaid-Produkt hieß früher Loop, aber sie wurden diesen Namen los, als sie im März 2017 ihr Prepaid-Portfolio neu aufstellten. Es heißt jetzt einfach o2 Prepaid. Ich bin ein neuer Kunde von o2 ich möchte wissen, wie ich meinen Prepaid jeden Monat aufladen kann und wie ich mein Guthaben zu überprüfen. Hallo, ich habe sam Frage.. Wir wollen Samsung galaxi S9+ kaufen, und haben wir Tablet kostenlos? Und für wie viele Tage ist diese Aktion. Wir möchten einen Prepaid 24 Monat verwenden..

und bekommt einen 20giga ganzen Monat.. und kostenlose Anrufe für Kroatien Land Bitte sagen Sie uns einen Preis für dieses Dankeschön Was ist gut für Sie oder nicht hängt von einer Reihe von Faktoren. Es ist viel einfacher, eine falsche Vertragsoption zu wählen als die richtige für Sie. Wenn Sie von O2 Pay Monthly zu Pay As You Go wechseln, setzen Sie sich mit unserem Pay Monthly Kundenservice-Team in Verbindung. Den Rest erledigen wir. Wenn Sie auf O2 Refresh sind, können Sie nur nach Zahlung Ihres Geräteplans zu Pay As You Go wechseln. Wenn Sie nicht auf O2 Refresh sind, aber immer noch in Ihrer Vertragsmindestlaufzeit sind, müssen Sie möglicherweise eine Kündigungsgebühr bezahlen. Ich würde auch von O2 abraten. Ich habe ein deutsches Handy mit Prepaid-O2-Karte und es ist wirklich teuer zu benutzen und Kredit nur gültig 6 Monate, es sei denn, Sie aufladen (15€ Minimum jedes Mal). Ich weiß, es ist eine Abzocke, weil ich mit Virgin Prepaid in Großbritannien vergleichen kann, die viel billiger ist und immer noch kleine Aufzurechnungen zulässt, wann immer Sie wollen. Ich kaufte das deutsche Telefon im März 2007, bevor die EU eine Obergrenze für die Kosten für Anrufe innerhalb der EU setzte, heute würde ich wahrscheinlich nur mein spanisches Telefon benutzen, wenn ich „bei Null anfangen“ würde.

Tchibo mobile ist einer der ältesten MVNOs in Deutschland. Es begann im Jahr 2004 auf dem o2-Netzwerk. Da sie immer noch eine Prepaid-Produktlinie und eine Tageswohnung haben, wurde sie wieder in die Liste aufgenommen, auch wenn ihre Preise nicht mehr so konkurrenzfähig sind. Sie arbeiten auf dem o2-Netz in 2G, 3G und 4G/LTE bis zu 21,6 MBit/s mit einer guten Abdeckung in Städten und weniger auf dem Land. Postpaid ist in der Regel ein 24-Monats-Vertrag, was bedeutet, dass Sie o2 für 2 Jahre verpflichten müssen und Sie Ihren Vertrag nur kündigen können, wenn Sie Deutschland verlassen, um dauerhaft in einem anderen Land zu leben. Daher ist postpaid etwas weniger flexibel, gibt Ihnen aber in der Regel auch mehr für Ihr Geld. Manchmal können Sie eine „Flex-Option“ wählen, was bedeutet, dass Sie Ihren Vertrag jeden Monat kündigen können, aber im Gegenzug müssen Sie eine höhere monatliche Gebühr zahlen (in der Regel 5 € mehr pro Monat).