Meine Bücher

Circa 20 Prozent der Menschen gehören zu den hochsensiblen Menschen (HSP), die ausgesprochen fein wahrnehmen, tief nachdenken und intensiv fühlen. Sie befinden sich also in der Minderheit und haben es schon deshalb nicht immer leicht.

Meine Bücher widmen sich in ebenso sachlicher wie differenzierter Weise dem Phänomen Hochsensibilität und der besonderen Erlebniswelt hochsensibler Menschen. Ich möchte Verständnis für HSP schaffen, auf ihre Nöte eingehen und insbesondere auch ihre Stärken betonen. Es liegt mir allerdings fern, sie zu einer Elite zu erklären.

Ich werbe engagiert für eine Art von Haltung und Kommunikation, die das Zusammenleben zwischen den Menschen im Allgemeinen und zwischen HSP und Nicht-HSP im Besonderen erfreulicher und friedlicher machen kann. Meine Bücher sind aus einer achtungsvollen und wertschätzenden Grundhaltung heraus und mit sprachlichem Feingefühl geschrieben.

Das Lebenshilfe-Buch für Hochsensible:

Hochsensibel das Leben meistern, myMONK.de, April 2016 (ausschließlich als E-Book)

cover_hochsensibel-275Dieses Buch spricht hochsensible Menschen ganz persönlich an und nimmt sie mit in der Erkundung ihres hochsensiblen Wesens und im Finden eines angemessenen Umgangs damit.

Es geht um eine annehmende Grundhaltung sich selbst und anderen gegenüber und um eine konstruktive Auseinandersetzung mit Fragen wie zum Beispiel „Wie kann ich mich besser abgrenzen?“.

Mit ausführlichem, gegliedertem Fragenkatalog, der Aufschluss gibt „Bin ich hochsensibel?“.

Das Buch für Coaches und andere Fachleute im psychosozialen Bereich:

Ulrike Hensel

Hochsensible Menschen im Coaching – Was sie ausmacht, was sie brauchen und was sie bewegt, Junfermann, 2015

Hochsensible Menschen im Coaching Aufgrund ihrer empfindsamen Wesensart stehen HSP vor vielfältigen Herausforderungen und suchen entsprechend oft Unterstützung und Orientierung in einem Coaching. Das Phänomen Hochsensibilität wird hier von Grund auf in einer neutralen Weise erläutert und in seinen vielfältigen Erscheinungsformen und Auswirkungen dargestellt. Coaches erfahren, wie sie HSP erkennen, wie sie sich bestmöglich auf sie einstellen und wie sie sie effektiv unterstützen können. Die Anforderungen von HSP an den Coach und an das Coaching werden ebenso beleuchtet wie ihre typischen Anliegen und Lebensfragen.

Das Basisbuch zum Thema Hochsensibilität:

Mit viel Feingefühl – Hochsensibilität verstehen und wertschätzen, Junfermann, 2013

Mit viel FeingefühlDieses Buch vermittelt grundlegendes Wissen über Hochsensibilität, ermöglicht Erkenntnisgewinn und gibt Hochsensiblen auch Rat. Eine ganze Reihe von Fragen hilft herauszufinden, ob man selbst hochsensibel ist und ob das Gegenüber hochsensibel sein könnte. Das Buch lässt Hochsensible zu Wort kommen, enthält längere Passagen, in denen ich Persönliches von mir erzähle, behandelt ausführlich das Hochsensibelsein in den verschiedenen Lebensbereichen und ist auch gut geeignet, um es Angehörigen oder Freunden für ein besseres Verständnis an die Hand zu geben.

  • © 2013 - 2017 Ulrike Hensel
Top