Gut leben mit Hochsensibilität

Sie haben erkannt, dass Sie hochsensibel sind – oder haben die starke Vermutung, dass es so ist? Sie haben damit endlich eine stimmige Erklärung gefunden für Ihre Art des Wahrnehmens, Empfindens und Denkens?

Nach der ersten Erleichterung kommt für die meisten die Frage, wie sie am besten mit dem eigenen Hochsensibelsein umgehen können. Und welche guten Lösungen es geben kann für die Herausforderungen im Zusammensein, Zusammenleben und Zusammenarbeiten mit anderen.

Fragen Sie sich, wie Sie sind, wenn Sie ganz Sie selbst sind?
Finden Sie es mitunter schwierig, sich ausreichend abzugrenzen?
Möchten Sie Ihre besonderen Gaben und Stärken mehr einbringen?

Im Coaching mit mir können Sie Ihr Selbstverständnis, Ihre Lebenssituation und Ihre Lebensgestaltung sowie Ihre berufliche Orientierung vor dem Hintergrund Ihrer Hochsensibilität reflektieren und mehr Klarheit gewinnen in Bezug auf anstehende – vielleicht auch notwendige – Entscheidungen und Veränderungen.

Coaching ist Vertrauenssache. Gerne können Sie mich in einem kostenfreien viertelstündigen Telefonat unverbindlich kennen lernen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!
Ulrike Hensel

Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

Zu den verschiedenen Coaching-Angeboten und Preisen
Mehr Informationen zum Coaching

Tages-Workshop in kleiner Runde: Selbstbewusst hochsensibel
Nächster Termin: Samstag, 26. Januar 2019

Ulrike Hensel

ist seit 1999 selbstständig als Lektorin und Textcoach für Selbstständige und bietet seit 2010 außerdem Coaching für Hochsensible an. In ihren Coachings und Workshops unterstützt sie Hochsensible darin, sich in ihrer hochsensiblen Wesensart zu erkennen und ihr Leben im Einklang damit zu gestalten. Als Autorin möchte sie Erkenntnisse ermöglichen, ermutigen und inspirieren. Ihr Basisbuch zum Thema Hochsensibilität hat den Titel "Mit viel Feingefühl - Hochsensibilität verstehen und wertschätzen" (Junfermann). An Fachleute im Coaching und in der Beratung richtet sich ihr zweites Buch "Hochsensible Menschen im Coaching - Was sie ausmacht, was sie brauchen und was sie bewegt" (ebenfalls Junfermann). Das jüngste Buch, das Menschen im Umfeld von Hochsensiblen aufklärt, "Hochsensible Mitmenschen besser verstehen", erschien im Februar 2018.