Hochsensibel – was nun?

Wenn es Ihnen geht wie den meisten anderen hochsensiblen Menschen, dann bedeutet es für Sie eine große Erleichterung, endlich eine Erklärung gefunden zu haben für Ihre Art des Wahrnehmens, Fühlens und Denkens. In der Folge beschäftigt Sie die Frage, was diese Erkenntnis für Sie bedeutet.

Sie suchen nach guten Lösungen für die Herausforderungen, vor denen Sie im Zusammensein, Zusammenleben und Zusammenarbeiten mit anderen immer wieder stehen. Und Sie suchen Wege, wie Sie besser mit Ihrer Wesensart zurechtkommen, sich besser behaupten und abgrenzen können und zu mehr Authentizität gelangen.

Im Coaching mit mir können Sie Ihre Lebenssituation und Lebensgestaltung wie auch Ihre berufliche Ausrichtung reflektieren und mehr Klarheit gewinnen bei anstehenden Entscheidungen und Veränderungen. Der Blick richtet sich dabei auf einen Zugewinn an Gesundheit und Lebensfreude sowie ein bewusstes Ausleben Ihrer besonderen Gaben und Stärken.

Ich höre Ihnen aufmerksam zu, stelle Fragen, gebe Feedback, beantworte Ihre Fragen, liefere nützliche Informationen zur Hochsensibilität. Und ich gehe mit Ihnen in einen inspirierenden Austausch von Gedanken. Meine Kommunikation ist jederzeit achtsam, respektvoll und wertschätzend.

Coaching ist Vertrauenssache. Und Vertrauen muss erst aufgebaut werden. Gerne können Sie mich in einem kostenfreien viertelstündigen Telefonat unverbindlich kennen lernen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!
Ulrike Hensel

Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

Zu den verschiedenen Coaching-Angeboten und Preisen
Mehr Informationen zum Coaching

Tages-Workshop in kleiner Runde: Selbstbewusst hochsensibel
Nächster Termin: 29. September 2018

Ulrike Hensel

ist seit 1999 selbstständig als Lektorin und Textcoach für Selbstständige und bietet seit 2010 außerdem Coaching für Hochsensible an. In ihren Coachings und Workshops unterstützt sie Hochsensible darin, sich in ihrer hochsensiblen Wesensart zu erkennen und ihr Leben im Einklang damit zu gestalten. Als Autorin möchte sie Erkenntnisse ermöglichen, ermutigen und inspirieren. Ihr Basisbuch zum Thema Hochsensibilität hat den Titel "Mit viel Feingefühl - Hochsensibilität verstehen und wertschätzen" (Junfermann). An Fachleute im Coaching und in der Beratung richtet sich ihr zweites Buch "Hochsensible Menschen im Coaching - Was sie ausmacht, was sie brauchen und was sie bewegt" (ebenfalls Junfermann). Das jüngste Buch, das Menschen im Umfeld von Hochsensiblen aufklärt, "Hochsensible Mitmenschen besser verstehen", erschien im Februar 2018.